Die diesjährige Jahresabschlussfeier war in zweifacher Hinsicht eine Premiere. Zum ersten Mal fand sie im neuen, weihnachtlich stimmungsvoll dekorierten Saal der Alten Brauerei in Mertingen statt. Zum anderen waren diesmal die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Standorte Mertingen und Aindling ge- meinsam eingeladen.Knapp 100 Gäste konnte deshalb der Firmenchef Werner Käuferle begrüßen.

In seiner Ansprache ging Werner Käuferle auf die wichtigsten Ereignisse im Jahr 2014 ein und gab einen Ausblick auf das neue Jahr 2015. Das Jahr 2014 war wieder ein ereignisreiches Jahr für Südstahl. Schwerpunkt war der Zu- sammenschluss der Tristahl GmbH & Co.KG in Aindling mit der Südstahl GmbH & Co.KG in Mertingen. Ab 01.06.2014 trat daher nur mehr die Südstahl GmbH & Co.KG mit den Standorten Mertingen und Aindling am Markt auf. Das zweite große Ereignis in diesem Jahr war die Erteilung der Baugenehmigung und damit verbunden der Beginn der Bauarbeiten in Mertingen, der bisher größten Investitionsmaßnahme der Südstahl GmbH & Co.KG. Kurz vor Jahresende konnte am Standort Mertingen eine neue Rollenrichtanlage in Betrieb genommen werden, die es der Südstahl ermöglicht eine noch bessere Qualität im Hinblick auf die Ebenheit von Zuschnitten zu gewährleisten.

Beide Standorte haben sich im Jahr 2014 gut entwickelt, so dass sowohl Umsatz als auch die Beschäftigtenzahl anstieg. Es werden derzeit insgesamt 135 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt, davon 13 Azubis.

Eine Prognose für 2015 abzugeben, fällt derzeit schwer. So gibt es für 2015 von Ökonomen Szenarien von Wachstum bis Rückgang je nach Entwicklung der geopolitischen Krisen. Unser Ziel für 2015 ist den Umsatz von 2014 mindestens zu halten, so Werner Käuferle. Damit gilt für 2015 wie jedes Jahr: Ärmel hochkrempeln, anpacken!

Zum Abschluss dankte der Firmenchef allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihren Einsatz und ihre Loyalität im vergangenen Jahr.

Im Anschluss an das gemeinsame Abendessen wurden die Jubilare geehrt. Es konnte sieben Jubilaren gratuliert werden. Werner Käuferle dankte ihnen für die jahrelange Treue, für ihre Einsatzfreude und ihre Tatkraft und überreichte ihnen ein Präsent.

Weihnachten 2014

Jürgen Pfaller (30 Jahre), Martin Scherer (25 Jahre), Werner Käuferle (Gechäftsführer), Jürgen Oberbauer (25 Jahre), Janusz Babiarz (25 Jahre), Christoph Lux (15 Jahre), Peter Birkner (Leiter Technik + Vertrieb)